ARMIN MORBACH

© Morbach Group

I Armin Morbach ist der internationalste Make-Up-Artist Deutschlands. Als Fotograf ist er ein visueller Ästhet, der Schönheit immer wieder neu und immer wieder anders definiert.

Aus einem Ausbildungsberuf heraus erarbeitet sich Armin Morbach ein eigenes Universum und schafft dabei scheinbar schwerelos unverwechselbare Kreationen. In seiner Arbeit verschmelzen Kunst, Konzept und Können zu einer Einheit. Armin Morbach ist der Visionär seiner Generation. Er bewahrt mit seiner Arbeit das kreative Erbe seiner Vorgänger und Vorbilder und ermöglicht so den nachfolgenden Generationen einen zeitgemäßen Zugang.

Als Publizist („TUSH Magazine“), Produzent, Agenturgründer („Ballsaal Artist Management“) und nicht zuletzt als Fotograf setzt Armin Morbach neue Maßstäbe: Seine erste Einzelausstellung in Hamburg wird gleich dreimal verlängert und verkauft 47 Exponate. Zu seinen Komplizen gehören immer wieder Karl Lagerfeld, F.C. Gundlach, Annie Leibovitz, Mario Testino, Patrick Demarchelier, Peter Lindbergh und Bryan Adams.

 

Armin Morbach durchbricht die Grenzen seines Berufs konsequent und erschafft dabei einen neuen, seinen ganz eigenen Stil. Seine Handschrift ist unverkennbar. Er verbindet die flüchtige Oberfläche mit nachhaltiger Relevanz. Armin Morbach schreckt dabei nicht vor Haltung  und  politischen  Statements zurück. Er engagiert  sich für die  Rechte Homo- und  Transsexueller  sowie  für den  Tierschutz.
 

Durch seine Teilnahme an der allerersten Staffel der Castingshow „Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum“ (ProSieben) gibt Armin Morbach seinem Beruf ein Gesicht und macht sich selbst zur Marke. Der Traditionsmarke „Schwarzkopf“ verhilft er zu neuem Glanz. Armin Morbach lebt in Hamburg und arbeitet in der ganzen Welt. I

AM_Parallax_04_3120x1000.jpg